Artikel mit dem Tag "Lebensmittelwissen"



Lauch, Porree, Alium porum
Kochen & Geniessen · 17. Januar 2021
Wissens-Quicky Saison, Zubereitung, lagerung rund um den Lauch

Kochen & Geniessen · 30. September 2020
Wissenswertes Rund um Quitten - Geschichte, Einkauf, Lagerung, Zubereitung und Verwendung

Kochen & Geniessen · 02. August 2020
Bei den Gedanken an Feige kommen mir warme Sommertage in bella italia in den Sinn. Vollreif frisch vom Baum schmecken sie einfach am Besten, deshalb habe ich ein Bäumchen im Blumentopf auf dem Balkon

Blumenkohl
Kochen & Geniessen · 01. Juli 2020
Das Durchschnittsgewicht des Blumenkohls beträgt 1 kg; kleine Blumenkohlköpfe wiegen ca 750 Gramm, große etwa 1,25kg. Bei der Ernte hat der Kopf eine weisse Farbe, da ihm durch Hüllblätter die Lichteinwirkung fehlt

Radieschen
Kochen & Geniessen · 10. Juni 2020
Wiessenswertes Rund um das Radiesschen Geschichte, Nährwert

Cherimoya (Annona cherimola)
Kochen & Geniessen · 15. Mai 2020
Die Cherimoya schmeckt süß-säuerlich sahnig, je nach Sorte vanillig oder nach einer Mischung aus Birne, Erd- und Himbeere.

Zitrone
Kochen & Geniessen · 14. Mai 2020
Wissenwertes rund um Zitronen, Nöhrwert, Verwendung, Qualtät und Verarbeitung

Kochen & Geniessen · 17. Oktober 2019
hohler Stil, Hut wabenartig, gekammerte Oberfläche, auf der die Sporen gebildet werden

Kochen & Geniessen · 20. September 2019
Die älteste, heute noch vorhandene Apfelsorte ist vermutlich der Borsdorfer Apfel, der schon um 1100 erwähnt wird. Um 1880 existierten ca. 20'000 Züchtungen. In Bauerngärten und Streuobstwiesen wurden früher viele verschiedene Apfelsorten gepflanzt, um das ganze Jahr hindurch die Bewohner mit frischem Obst zu versorgen.

Kochen & Geniessen · 11. August 2019
Sie gehört zur großen Gruppe der Pflaumenarten und damit zu den Rosengewächsen. Die Mirabellen sind die kleinsten unter den Pflaumen und wiegen pro Stück nur etwa 10 g. Sie sind kugelrund und orangegelb, an der Sonnenseite auch rot punktiert. Das feste Fleisch ist gold- bis dunkelgelb, nur mäßig saftig und der Stein löst sich recht gut. Optimal ausgereift schmecken sie in der Zeit zwischen Juli und September sehr süß und feinwürzig.

Mehr anzeigen