Weihnachtslicht

Weihnachtslicht2016©www.balanceYou.ch
mehr lesen 0 Kommentare

Frohe Ostern!

0 Kommentare

Weihnachtsgrüsse 2015

Lanzarote2015©www.balanceYou.ch

Ihr Lieben,

Die geschlossenen Türchen im Adventskalender werden weniger, wir gehen auf Weihnachten zu und werden schon bald am Heiligen Abend ankommen. Ich nehme diesen Zeitpunkt nun zum Anlass, Euch zu schreiben.

Einige haben sich sicher gewundert, warum ich in den letzten Monaten so still geworden bin - kein Newsletter, kein Mail.

Ich brauchte eine Pause zum Ausruhen, Entspannen, Luft holen, um dann mit frischer Kraft den eigenen Weg weiter zu gehen.

Jeder von uns erlebt Zeiten, in denen er ganz leise zurücktritt: Das Tempo der Aktivitäten raus nimmt, um sein Leben zu betrachten und seine Mitte wieder zu spüren. Es war nicht einfach, doch in diesen Tagen habe ich einen Text geschrieben, den ich jetzt an Weihnachten mit euch teilen möchte.


mehr lesen 1 Kommentare

Geschafft!!!

 

 

jetzt nur noch fertig einpacken!


7 Kommentare

Warten auf Anstrich!

Zimtsterne

Die Zimtsterne warten auf den Anstrich...

Der Ofen ist schon an. Seit Freitag habe ich die würzigen "Pepparkakor" ein schwedisches Rezept und Schokoladen Busserl gebacken.

 

Ich wünche euch einen schönen 2. Dezember!

Herzliche Grüsse Christina

mehr lesen 0 Kommentare

Dinkel Herzen

Dinkel-Herzen

 


Bin gerade am Plätzchen backen!

Das sind Dinkelguetzli, die bekommen später, wenn sie kalt sind noch ein wenig Schokolade ab!


Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

liebe Grüsse

Christina

0 Kommentare

Frisch aus dem Ofen

Linzerguetzli
Linzer Guetzli vor dem Backen
Linzerguetzli frisch aus dem Ofen


Den grauen Novembertag habe ich wunderbar zum backen genutzt. Als erstes kamen die Linzerguetzli an die Reihe, gefolgt von Schwarz-Weiss Gebäck und Weihnachts-Cantucci.


mehr lesen 0 Kommentare

der Startschuss für die Weihnachtsbäckerei !

Nächstes Wochendende ist schon der erste Advent, da habe ich doch schnell die ersten Walnussplätzchen gebacken!

Wollt ihr auf dem laufenden bleiben, welche Guetzli es sonst noch bei mir über die Gasse zu kaufen gibt?

Dann abonniert meinen Blog oder schaut in den nächsten Tagen im Shop vorbei!

0 Kommentare

Weihnachten

Nur für heute werde ich mich bemühen, den Tag zu erleben, ohne alle Probleme meines Lebens auf einmal lösen zu wollen.

Nur für heute werde ich schauen, was wirklich wichtig ist in meinem Leben und den ersten Schritt tun.

Nur für heute werde ich in der Gewissheit glücklich sein, dass ich für das Glück geschaffen bin. Nicht nur für das Glück der anderen, sondern für die Welt.

Nur für heute werde ich entscheiden, welche Absicht und Sinn dieser Tag in meinem Leben hat.

Nur für heute will ich ein genaues Programm aufstellen. Vielleicht halte ich mich nicht daran, doch ich werde es aufsetzen. Und ich werde mich vor zwei Übeln hüten: das der Hetze und das der Unentschlossenheit.

Nur für heute werde ich fest glauben- selbst, wenn die Umstände das Gegenteil zeigen sollten- das die gütige Vorsehung Gottes sich um mich kümmert, als gäbe es sonst niemanden auf der Welt.

Nur für heute werde ich bewusst und achtsam wahrnehmen, wie schön das funkelnde Licht der Kerzen, das Lachen der Lieben, das genussvolle Festessen, die strahlenden Kinderaugen, liebe Worte unser Herz erwärmen und Geborgenheit schenken.

Nur für heute werde ich keine Angst haben. Ganz besonders werde ich keine Angst haben, mich an allem zu freuen, was schön ist und an den Frieden zu glauben.

Quelle JohannesXXIII Text gekürzt u. verändert

mehr lesen 0 Kommentare

Wovon träumst Du?

Trotz alledem... Träumen,

das wir Acht geben und liebevoll mit uns und den anderen umgehen,

das wir nicht fragen, was die anderen von uns denken, sondern auch mal Barfuss auf der Strasse tanzen.

das wir zufrieden sind und dankbar für unser Leben so wie es ist,

das wir Geborgenheit spüren und sprühende Lebensfreude.

 

Ich träume davon, dass für jeden von uns ein Stern am Himmel leuchtet, der das kleine Licht der Liebe in uns entzündet, ....damit es Weihnachten wird in unserem Herzen für dich und für mich!

Christina

 

Liebe Leserinnen, Liebe Leser

 

wovon träumst du???

 

Welchen Spuren folgst du auf dem Weg zur Weihnacht?

 

 Jeden Tag hast du die Chance, dich zu entscheiden, ob du weiter dem Rausch des Weihnachtstrubel folgst oder still wirst, Frieden findest, Liebe, Geborgenheit zulässt, gelassen in der Heiligen Nacht an der Krippe ankommst.

 

Das wünsche ich Dir von ganzen Herzen in dieser Adventszeit

Christina

 

 

Schreib deine Weihnachtsträume auf, wenn Du Lust hast. Ich freue mich, wenn du sie im Kommentarfeld mit uns teilst.

mehr lesen 6 Kommentare

Ostergrüsse

Frohe Ostern!

 

Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.
(Wilhelm Busch)

 

Allzu viel Mitleid solltest du nicht haben, denn dafür hat der Osterhase im restlichen Jahr ein recht beschauliches Leben. 
Du hingegen hast zum Osterfest eine Verschnaufpause verdient – und das ein oder andere Schokoladenei!

 

Ich wünsche Dir bunte, fröhliche, sonnige Ostertage!

Herzliche Grüsse
Christina

9 Kommentare