· 

Die Aromen deines Lebens...

mein Lieblinsbuch

 

 

Stell dir vor ein Fremder schaut sich mehrere Tage den Film deines Lebens an? Was würde er sehen? Könnte er aus den Handlungen erkennen, was dir wichtig ist? Würde er die Essenz deiner wichtigsten Aromen herausfiltern können? Welchen sind es?  Freundschaft, Mut, Zuversicht, Arbeit, Freude an dem was du tust, Glaube, Gelassenheit…

Die Tage werden kürzer. Gönn dir in diesen dunklen Tagen einen Moment der Stille. Spüre was sich in deinem Leben stimmig anfühlt, in welchen Momenten du wahrhaftig du selbst bist und nicht den Normen folgst. Gehe Wege, raus aus der Komfortzone, um neue Facetten deiner Persönlichkeit kennen zu lernen. Rausgehen und machen - lebe und lache. Das ist nicht graue Theorie, sondern ich probiere das gerade selber aus. Ich bin beim Fotowettbewerb vom Swiss Photo Club mit 3 Fotos dabei. Vernissage ist am Donnerstag, 7. Dezember, 17:00 – 21:30 Uhr in der Foxx Galerie.

 

Wenn du dich von anderen Menschen inspirieren lassen willst, dann schau bei einer Ideensuppe vorbei. Dort werde ich zur Vorspeise eine Frage stellen, die das Gespräch beim Essen in Gang setzt und beflügelt.

 

Diese und viele weitere wichtige Fragen über den Sinn des Lebens findest du in dem feinen, berührenden Buch von Claire Maria Bagns

 

„Vom Mann der auszog, den Frühling zu suchen“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0