Grundgesetz 6 - der ideale Teller...

... besteht zur Hälfte aus Gemüse, Salat und / oder Früchten

Gemüse©www.balanceYou.ch

 

Die Natur mit Gemüse, Salat und Früchten bringt Power auf den Teller. Durch einen vielfältigen Cocktail aus Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Nahrungsfasern sind erntefrische, natürliche Nahrungsmittel auch noch gesund.

 

Gemüse, Salate und Früchte enthalten viel Wasser und bringen wertvolle, kalorienarme Abwechslung auf den Teller. Dies kannst du nutzen, um kalorienreiche Gerichte zu „strecken“.

 

Spargeln©www.balanceYou.ch

 

Die Nahrungsfasern lassen dich länger kauen, sättigen und bringen damit deine Darmtätigkeit in Schwung. Durch das langsamere Essen verpasst du nicht, wenn dein Körper genug hat, denn das Sättigungsgefühl tritt erst nach 15-20 Minuten ein.

 

Bei Früchten beachte: je höher der Gehalt an Zucker (Frucht- und Traubenzucker) ist, umso höher der Kaloriengehalt. Wenn du Gewicht verlieren möchtest, gehe mit Fruchtsaftgetränken und Dörrfrüchten bewusst um.

 

Nutze die volle Wirkung der sekundären Pflanzenstoffe. Sie geben so manchem Obst und Gemüse die oft typische Farbe oder den bestechenden Geruch. Probiere immer wieder neue Gemüsekreationen aus!

Bringe so viele Farben, wie möglich auf den Teller- esse bunt!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0