· 

Frühlingsanfang

Bienenblüte christina©balanceYou

 

Die Natur erwacht und auch ich strecke mich der Sonne entgegen.

Dieses Jahr sollte doch alles anders werden. Du wolltest endlich mehr für dich tun, dir mehr Zeit für dich selbst nehmen, dich gesünder Ernähren und dich mehr bewegen….

 

Grübele nicht weiter darüber nach, warum Du es bis jetzt nicht geschafft haben, sondern beginne und zwar sofort!

 

Veränderungen brauchen ihre Zeit- Du bist ja auch nicht über Nacht zu dem geworden, was Du jetzt bist. Veränderungen die von Dauer sein sollen, müssen die Kräfte des Gehirns positiv nutzen.

 


Was ist Dein Antrieb, welche Bedürfnisse und welche Motivation stecken hinter der Veränderung?

Welche Notwendigkeit gibt es sie langfristig beizubehalten?


 

Wenn die Notwendigkeit für Dich sehr wichtig ist, dann fragen nicht mehr, ob Du dafür etwas tun willst und kannst, sondern mit welchem Schritt Du jetzt beginnen. Anstatt Mühsamkeit fühlst Du plötzlich Motivation, Spass, Fähigkeit und Begeisterung.

 

Mit diesen positiven Gefühlen wird das Emotionalhirn dafür sorgen, dass Du alles tun, um zur Erfüllung der Notwendigkeit zu gelangen.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Frühlingsanfang

Herzliche Grüsse   Christina


Kommentar schreiben

Kommentare: 0